Ré Soupault – «Es war höchste Zeit …» Eine Avantgardekünstlerin in Basel

Ré Soupault, Selbstportrait, Tunis, 1939. © 2021 VG Bild-Kunst Bonn, Manfred Metzner

Ein Gastbeitrag von Maria Marggraf. Ré Soupault (1901–1996) erfindet sich in ihrem Leben mehr als einmal neu. Die Bauhaus-Schülerin wird Teil der Avantgarde in Berlin, Mode-Designerin in Paris, Fotografin in Tunis, Journalistin in New York – und nach Jahren des Exils Übersetzerin und Radio-Essayistin in Basel und Paris. In Soupaults Biografie spiegeln sich nicht nur die Schwierigkeiten einer weiblichen, nach Freiheit strebenden Existenz im 20. Jahrhundert, sondern auch die politischen Verwerfungen der Epoche.

Vom 20. Mai bis zum 15. September wird Ré Soupault in der Universitätsbibliothek Basel eine Ausstellung gewidmet. Die Themenfelder BAUHAUS UND AVANTGARDE, MODE, FOTOGRAFIE, FLUCHT UND EXIL, JOURNALISMUS, ÜBERSETZEN und RADIO dokumentieren das Leben und Wirken dieser faszinierenden Persönlichkeit. Manuskripte, Tagebuchnotizen und Fotos legen ihre Arbeitsweise und ihren Alltag in Basel offen. Hier übersetzt sie das «Journal des années de guerre 1914 – 1919» von Romain Rolland, das in der Universitätsbibliothek liegt. Sie studiert bei Karl Jaspers und beginnt, als Radio-Essayistin für Sender wie Radio Basel und den Hessischen Rundfunk zu arbeiten. 

Basel entdeckt mit Ré Soupault eine beeindruckend vielseitige und moderne Frau.

Zur Ausstellung erscheint eine Publikation. Rahmenprogramm und weitere Infos finden Sie hier; Co-Kurator*innen Martina Kuoni, Basel und Manfred Metzner, Heidelberg.

Ré Soupault, Tunesien, 1939. Foto unbekannt © 2021 VG Bild-Kunst, Bonn, Manfred Metzner

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.