World Digital Preservation Day 2018 – Ein Rückblick

Am vergangenen Donnerstag, dem 29.11.2018, fand der weltweite Digital Preservation Day (#WDPD2018) statt. Ziel dieser Tradition ist die Schaffung von mehr Sensibilität und Bewusstsein für die Fragestellungen und Probleme, die die Digitalisierung der Gesellschaft und die Frage nach der Bewahrung unseres Wissens mit sich bringt. Ausgerufen wird er alljährlich von der Digital Preservation Coalition. Dieser …

Reise in die Vergangenheit – Wie Emulationen frühe Arbeitsumgebungen wiederauferstehen lassen.

Als wir in diesem Jahr damit begannen, genuin digitale Archivbestände unter die Lupe zu nehmen und zu prüfen, wie wir die Daten künftig für Nutzer_innen zugänglich machen können, erwarteten wir vor allem die üblichen Daten: Word-Files, Excel-Tabellen, PDFs, E-Mails und ein paar Fotos. In den Nachlässen von Musikerinnen und Komponisten tauchten jedoch bald spezielle Probleme …

Vom neuen Umgang mit Digitalisaten

IIIF als neues Arbeitsinstrument für Forschende. Am 28. und 29. Juni 2018 fand in der UB Basel eine Ausgabe der IT-internen Weiterbildungsreihe «IT Innovation Lab» statt, wobei der erste Tag verschiedenen Vorträgen und Diskussionen gewidmet war und der zweite Tag Gelegenheit für einen spontanen Hackathon bot. Was bei der Planung noch im Kleinen begann, endete …