Medien und Sammlungen

Ein astronomischer Taschenkalender der frühen Neuzeit 07.08.2018 - Die UB Basel restauriert und digitalisiert das einzige erhaltene Exemplar des «Instruments der Sonnen» von Sebastian Münster. Zum Bestand der UB Basel gehört das einzig erhaltene Exemplar des vom humanistischen Gelehrten Sebastian Münster (um 1488 – 1552) im Jahr 1528 veröffentlichten «Instruments der Sonnen» (Signatur UBH Km XI 13:3). Das «Instrument der Sonnen» ist ein …
«Ferien» im SWA: eine Spurensuche 02.08.2018 - Aus aktuellem Anlass wird in der Vitrine im Schweizerischen Wirtschaftsarchiv SWA das Thema «Ferien» abgehandelt. Die Geschichtsstudentin Katrin Schneider hat im SWA ein Praktikum absolviert und sich unter anderem mit «Ferien» und den dazu gehörigen Archivalien beschäftigt. Wie entstand der Tourismus in der Schweiz? Wie wurde die Schweiz touristisch vermarktet? Das waren ihre Fragen. Anschauen …
Jacob Burckhardt, die Renaissance und Basel 26.07.2018 - Aus der Basler Bibliographie: Jacob Burckhardt und seine Kulturgeschichte Italiens. Es ist eine menschliche Eigenheit, Orte und Regionen über ihre berühmten Töchter und Söhne zu charakterisieren. Basels Liste berühmter Männer und Frauen kann sich dabei sehen lassen – obgleich man beim Aufzählen einiger Berühmtheiten der Stadt bei Fremden auf ein einen suchenden Blick stösst, gefolgt …
Basel und der Tod 24.07.2018 - Aus der Basler Bibliographie: Eine kulturhistorische Betrachtung des Todes in Basel «Mit dem Tod habe ich nichts zu schaffen. Bin ich, ist er nicht. Ist er, bin ich nicht», schrieb Epikur im antiken Griechenland. Trotz dieser Zurückweisung des Todes durch den griechischen Philosophen beschäftigt dieser die Menschheit seit jeher. Gesellschaften verarbeiten die Gegenwart des Todes …
Basler Wappen auf dem Stadtplan von Matthäus Merian (1618) Basel – eine Namensgeschichte 20.07.2018 - Aus der Basler Bibliographie: «Basel – eine Namensgeschichte, in: Namen und Geschichte am Oberrhein» Wohl jeder Einwohner der Stadt Basel hat sich schon einmal gefragt, woher eigentlich der Name unserer Stadt am Rheinknie stammt. Dieser Frage geht der Aufsatz von Jürgen Mische akribisch und spannend auf den Grund. Der Autor berichtet kenntnisreich, dass sich Quellen …
Abdullah Frères. Echelle de Sirkedji. Die Ansichtensammlung LaRoche 11.07.2018 - Neben ihrem grossen Bestand an Inkunabeln und Handschriften verfügt die UB Basel über eine bedeutende Fotosammlung, die nun erschlossen wird: Die sogenannte Ansichtensammlung – ein umfassender Bestand an Stadt- und Landschaftsbildern. Bereits die Entstehungsgeschichte der Sammlung klingt abenteuerlich: Der Basler Patrizier Franz Eduard LaRoche verlässt um 1885 Knall auf Fall und aus unbekannten Gründen Basel …
Kampf_Liestal_Oberes_Tor_1831 Digitalisiert: Pli-Briefe von Daniel Burckhardt-Linder 1788-1833 21.05.2018 - Daniel Burckhardt-Linder war ein von der Basler Obrigkeit eingesetzter Pfarrer. Er hat von 1811 bis 1833 in Sissach gewirkt. In dieser Zeit schrieb er 850 sogenannte Pli-Briefe, in denen er seinen Kollegen von der Herrnhuter Sozietät von seinem Alltag als Pfarrer und von den politischen Umwälzungen vor und bei der Kantonstrennung schreibt. Für diese zeigte …
Umschlag Manifest der Kommunistischen Partei Das Kommunistische Manifest und die Basler Polizei 07.05.2018 -   Am 5. Mai jährt sich der 200. Geburtstag von Karl Marx. Weltberühmt ist sein «Manifest der Kommunistischen Partei», zusammen mit Friedrich Engels verfasst. Die Schrift erschien Anfang März 1848 in London mit einer geschätzten Auflage von 2000 Stück. Davon ist heute kaum mehr etwas vorhanden, es sind weltweit noch 26 erhaltene Exemplare bekannt. Auch …
Zum Tod des Basler Autors Jürg Laederach 21.03.2018 - Grell, grotesk oder einfach nur surreal? Das literarische Schaffen des Basler Autors Jürg Laederach zu charakterisieren, ist keine einfache Aufgabe. Seine Texte gleichen auf den ersten Blick einem Wortgewirr, das ironisch jeglichen Gesetzen einer kohärenten Erzähltechnik widerspricht. Wer sich jedoch die Zeit nimmt, genauer hinsieht und beim stillen Lesen den Worten Laederachs mit seiner inneren …
Picasso und Basel – Finden Sie die Geschichte hinter der Ausstellung! 09.03.2018 - Dass gleich sieben Werke von Picasso anno 1967 den finalen Weg ins hiesige Kunstmuseum fanden, ist eine einmalige Geschichte. Suchen Sie nach den Hintergründen? Dann Besuchen sie die Basler Bibliographie – das Verzeichnis aller Publikationen mit Bezug zu Basel!   Basler Bibliographie Picasso, Basler Bibliographie Picasso Ausstellung Kunstmuseum Basel