Digitalisiert: Pli-Briefe von Daniel Burckhardt-Linder 1788-1833

Kampf_Liestal_Oberes_Tor_1831

Daniel Burckhardt-Linder war ein von der Basler Obrigkeit eingesetzter Pfarrer. Er hat von 1811 bis 1833 in Sissach gewirkt. In dieser Zeit schrieb er 850 sogenannte Pli-Briefe, in denen er seinen Kollegen von der Herrnhuter Sozietät von seinem Alltag als Pfarrer und von den politischen Umwälzungen vor und bei der Kantonstrennung schreibt. Für diese zeigte …

Zum Tod des Basler Autors Jürg Laederach

Grell, grotesk oder einfach nur surreal? Das literarische Schaffen des Basler Autors Jürg Laederach zu charakterisieren, ist keine einfache Aufgabe. Seine Texte gleichen auf den ersten Blick einem Wortgewirr, das ironisch jeglichen Gesetzen einer kohärenten Erzähltechnik widerspricht. Wer sich jedoch die Zeit nimmt, genauer hinsieht und beim stillen Lesen den Worten Laederachs mit seiner inneren …